Ambulant Unterstütztes Wohnen

 Ambulant Unterstütztes Wohnen

Kontakt

Ambulant Unterstütztes Wohnen Büro Erlangen
Schleienweg 11
91056 Erlangen OT Kosbach
Telefon: 09131 / 7 50 86 0
Fax: 09131 / 7 50 86 17
E-mail: thomas@wab-lebensraum.de

Ambulant Unterstütztes Wohnen Büro Herzogenaurach
Schützengraben 7
91074 Herzogenaurach
Telefon: 09132 / 7 81 01 90
Fax: 09132 / 7 81 01 99
E-mail: herbst@wab-lebensraum.de

Ambulant Unterstütztes Wohnen Büro Höchstadt
Kirchgasse 1
91315 Höchstadt a. d. Aisch
Telefon: 09193 / 50 82070
Fax: 09193 / 50 82072
E-mail: thomas@wab-lebensraum.de

Ambulant Unterstütztes Wohnen

Wohnen ist ein Grundbedürfnis des Menschen.
Das Leben in einer eigenen Wohnung bietet Schutz und Raum für persönliche Entscheidungs- und Gestaltungsfreiheit.
Unser Ambulant Unterstütztes Wohnen leistet individuelle und bedarfsorientierte Unterstützungsangebote für Menschen, die alleine in einer eigenen Wohnung oder gemeinsam mit Partnern und/oder Angehörigen leben,
sowie Wohnangebote in begleiteten Wohngemeinschaften.
Dabei orientieren wir uns an lhren Ressourcen, berücksichtigen Ihre individuelle Biographie und Ihre Lebenserfahrung und begleiten Sie als „Experten in eigener Sache“.
Durch Stärkung und Ausbau Ihrer Alltagskompetenzen ermöglichen wir lhnen eine selbstbestimmte Lebensgestaltung.
Auch in den Bereichen Berufsbildung und Berufsausübung sind wir unterstützend tätig.
Unsere Hilfestellungen sind flexibel und zuverlässig.

Zielsetzung

  • Ihre Lebensqualität erhöhen
  • Ihre Selbstständigkeit fördern
  • Ihre Selbstbestimmung erhöhen
  • Ihre Individualität ermöglichen
  • Ihr Selbstbewusstsein und Ihr Selbstwertgefühl stärken
  • Ihre psychische Stabilität steigern
  • Ihre stationären Aufenthalte reduzieren und Krisen vermeiden
  • Ihre soziale Isolation vermeiden
  • Ihnen Hilfe zur Selbsthilfe ermöglichen

Unser Angebot

Im Rahmen unserer ambulanten Unterstützung bieten wir Hilfe:

  • bei dem Umgang mit den Auswirkungen der eigenen psychischen Beeinträchtigung
  • bei der Aufnahme und der Gestaltung von persönlichen und sozialen Beziehungen
  • bei wirtschaftlichen Schwierigkeiten in den Bereichen Wohnen und Finanzen
  • bei der Selbstversorgung / (Wieder-)Erlernen von lebenspraktischen Fähigkeiten
  • bei dem Umgang mit Ämtern und Behörden
  • bei der Orientierung in den Bereichen Ausbildung, Arbeit oder arbeitsähnliche Tätigkeiten
  • bei der Tagesgestaltung, Organisation der Freizeit und der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben
  • bei der Bewältigung von Krisen
  • bei der Kommunikation mit dem „Helfernetz“ (Angehörige, behandelnde Ärzte und rechtliche Betreuer/-innen)

Wer kann aufgenommen werden?

  • Erwachsene ab 18 Jahren mit einer diagnostizierten psychischen Erkrankung
  • Menschen mit Lernbehinderung oder Wahrnehmungsstörungen
  • Menschen mit psychischer Grunderkrankung und Suchtproblematik. Die Suchterkrankung darf allerdings nicht im Vordergrund stehen
  • Elementare Voraussetzung für eine ambulante Unterstützung ist, dass Sie nicht bzw. nicht mehr auf eine stationäre Betreuung angewiesen sind

Was wir für eine Aufnahme benötigen?

  • Eine Kostenübernahmeerklärung des zuständigen Sozialhilfeträgers. Selbstzahler/innen werden ebenfalls aufgenommen.
  • Sozialbericht
  • Lebenslauf

Kontakt

Ambulant Unterstütztes Wohnen Büro Erlangen
Schleienweg 11
91056 Erlangen OT Kosbach
Telefon: 09131 / 7 50 86 0
Fax: 09131 / 7 50 86 17
E-mail: thomas@wab-lebensraum.de

Ambulant Unterstütztes Wohnen Büro Herzogenaurach
Schützengraben 7
91074 Herzogenaurach
Telefon: 09132 / 7 81 01 90
Fax: 09132 / 7 81 01 99
E-mail: herbst@wab-lebensraum.de

Ambulant Unterstütztes Wohnen Büro Höchstadt
Kirchgasse 1
91315 Höchstadt a. d. Aisch
Telefon: 09193 / 50 82070
Fax: 09193 / 50 82072
E-mail: thomas@wab-lebensraum.de

Weitere Angebote

Gemeinschaft­liches Wohnen

Ambulant Unterstütztes Wohnen

Gutes tun – hier spenden